Die Dirigentin

Annie Dufresne leitet seit 2010 den Singchor Basel mit viel Freude und Engagement.

Die Sopranistin aus Québec hat ihre musikalische Ausbildung in Ottawa absolviert. Nach dem Abschluss des Bachelor in Operngesang mit Auszeichnung, wendete sie sich der Alten Musik zu und erlangte ihren Master an der Schola Cantorum Basiliensis in Basel.

Als Solistin arbeitet sie zusammen mit Ludus Modalis, Ensemble Solazzo, Thélème und Tasto Solo. Sie singt bei den Chören der Ensembles La Cetra, Pygmalion und der Zürcher Sing-Akademie mit und leitet neben dem Singchor Basel, das Ensemble Belébon, den Choeur mixte de l'Église Francaise reformée de Bâle und den Choeur Jubilate in Biel.